食指 Shi Zhi (1948 - )

   
   
   
   
   

诗神来了

Der Gott der Lyrik ist gekommen

   
   
伴着心跳,你来了,似相约如期。 Du kommst mit meinem pochenden Herzen, als ob wir uns verabredet hätten
黑暗中我俩的目光不期而遇 In der Dunkelheit treffen sich zufällig unsere Blicke
可意会不可言传的舒心一笑 Unser glückliches Lächeln lässt sich nicht in Worte fassen
就彼此坦白了心中所有的秘密 Und wir gestehen einander all die Geheimnisse unseres Herzens
不知怎的,我这个时代的宠儿, Ich weiß nicht warum ich, der Liebling dieser Zeit
每当感情遭遇风雪之际, Immer wenn meine Gefühle auf Wind und Schnee gestoßen sind
就会碰到你这个打小的知己 Dir begegnen sollte, dir, meinem besten Freund seit Jugendzeiten
陪我一起在雪夜里踱来踱去 Gemeinsam schlendern wir durch diese Winternacht
竟然兴奋地不知你何时离去 Ich bin so aufgeregt, dass ich nicht merke, wann du mich verlassen hast
因为我专心地在圣洁的雪地上寻觅 Weil ich darauf konzentriert war, im heiligen, reinen Schnee nach
辨认着我俩杂乱无章的足印 Unseren verworrenen Fußspuren zu suchen
我认定,这就是流芳千古的诗句 Ich bin fest davon überzeugt, dass sie unsterbliche Verse sind
2003627日半夜 27. Juni 2003 um Mitternacht