郑氏 Frau der Familie Zheng (? - ?) Tang

   
   
   
   
   

女孝经

Das Buch der Kindespflicht für Frauen

   
   

开宗明义第一章

Erstes Kapitel: Beginn der Gespräche mit dem Ziel, den Grundgedanken klarzumachen

曹大家闲居, Cao Taigu war zu Hause und hatte Zeit
诸女侍坐。 Alle jungen Frauen saßen um sie herum
大家曰: Taigu sagte:
“昔者圣帝二女有孝道, "In alter Zeit waren die beiden Töchter des weisen Kaisers Yao pietätvoll und gehorsam
降于妫, Sie kamen zum Gui Fluss und heirateten Shun
卑让恭俭, Sie waren bescheiden, nachgiebig, respektvoll und genügsam
思尽妇道, Und dachten nur daran, gute Ehefrauen zu sein
贤明多智, Mit großer Einsicht und Weisheit
免人之难, Vermieden sie die Probleme anderer Menschen
汝闻之乎? Habt ihr von ihnen gehört?"
诸女退位而辞曰: Die jungen Frauen erhoben sich und verneinten:
“女子愚昧, "Wir Mädchen sind ungebildet
未尝接大人余论, Und haben noch nicht alle deine klugen Worte vernommen
曷得以闻之? Wann können wir ihre Geschichte hören?"
大家曰: Taigu sagte:
“夫学以聚之, "Lernen bedeutet, Wissen zu sammeln
问以辩之, Zu fragen und zu debattieren
多闻阙疑, Und aus den vielen Nachrichten die Zweifelhaften auszuräumen
可以为人之宗矣! So könnt ihr zum Vorbild anderer werden
汝能听其言, Ihr braucht mir nur zuzuhören
行其事, Und nach meinen Worten zu handeln
吾为汝陈之。 Ich werde es euch erklären
夫孝者, Kindespflicht
广天地, Dehnt Himmel und Erde aus
厚人伦, Vertieft die Beziehungen zwischen den Menschen
动鬼神, Bewegt Götter und Dämonen
感禽兽, Und rührt Vögel und Tiere
恭近于礼, Sie bedeutet respektvoll und mit den Riten vertraut zu sein
三思后行, Erst nach mehrmaligem Denken zu handeln
无施其劳, Seine Verdienste nicht herumzuerzählen
不伐其善, Nicht mit seinem guten Benehmen zu prahlen
和柔贞顺, Mild, sanft, keusch, folgsam
仁明孝慈, Gütig, weise, pietätvoll und barmherzig zu sein
德行有成, Wenn ihr ein solch sittliches Verhalten zur Vervollkommnung bringt
可以无咎。 Kann euch nichts vorgeworfen werden
《书》云: Im "Buch der Urkunden" steht:
‘孝乎! 'Kindespflicht
惟孝友于兄弟。’ Bedeutet kindlicher Gehorsam seinen Brüdern gegenüber‘
此之谓也。” Das ist damit gemeint"

后妃章第二

Zweites Kapitel: Kaiserin und Konkubinen

大家曰: Taigu sagte:
“关雎麟趾, “In den Liedern’Guan Ju‘ und ‚Lin Zhi‘
后妃之德, Wird das tugendhafte Benehmen von Kaiserin und Konkubinen beschrieben
忧在进贤, Sie sorgen sich darum, für ihre Sittsamkeit auserwählt zu werden
不淫其色, Und nicht für ihre sinnliche Schönheit
朝夕思念, Sie denken von morgens bis abends nach
至于忧勤。 Und machen sich Sorgen um das Land
而德教加于百姓, Sie bringen dem Volk Moral bei
刑于四海, Und verbreiten ihr Vorbild über alle vier Meere
盖后妃之孝也。 Das ist die Kindespflicht von Kaiserin und Konkubinen
《诗》云: Im "Buch der Lieder" steht:
‘鼓钟于宫, 'Vom Hof ertönen Trommeln und Glocken
声闻于外。’ Der Klang ist draußen zu hören'

夫人章第三

3. Kapitel: Die Damen

居尊能约, Sie leben vornehm und können sich beherrschen
守位无私, Sie halten selbstlos ihre Stellung
审其勤劳, Sie wissen um den Fleiß von anderen
明其视听, Und verstehen, was sie sehen und hören
诗书之府可以习之, Mit dem Buch der Lieder und dem Buch der Urkunden sind sie vertraut
礼乐之道可以行之, In ihrem Handeln entsprechen sie den Regeln von Musik und Riten
故无贤而名昌, Obwohl sie unwürdig sind, haben sie einen guten Ruf
是谓积殃; Das gilt als verhängnisvoll
德小而位大, Obwohl sie nicht sehr tugendhaft sind, genießen sie eine hohe Stellung
是谓婴害。 Das gilt als unheilvoll
岂不诫欤! Wie könnten sie das nicht als Mahnung verstehen!
静专动直, Doch wenn sie sich in Ruhe und Bewegung konzentriert und korrekt benehmen
不失其仪, Dabei nie ihre Haltung verlieren
然后能和。 Sind sie in der Lage
其子孙保其宗庙, Mit ihren Söhnen und Enkeln gut auszukommen und den Ahnentempel zu schützen
盖夫人之孝也。 Das ist die Kindespflicht der Damen
《易》曰: Im "Buch der Wandlungen" steht:
闲邪! 'Indem sie sich von Irrlehren fernhalten
存其诚, Bewahren sie ihre Ehrlichkeit
德博而化。 Mit ihrer großen Tugend bewirken sie eine Wandlung bei anderen'

帮君章第四

Viertes Kapitel: Die Frauen von Edlen

非礼教之法服, Kleidung, die gegen die Regeln der Etikette verstoßen
不敢服; Trauen sie sich nicht zu tragen
非诗书之法言, Worte, die nicht den "Liedern" oder "Dokumenten" entsprechen
不敢道; Trauen sie sich nicht zu äußern
非信义之德行, Benehmen, das nicht redlich und tugendhaft ist
不敢行。 Trauen sie sich nicht zu zeigen
欲人不闻, Was andere nicht hören sollen
勿若勿言; Sagen sie besser nicht
欲人不知, Was andere nicht wissen sollen
勿若勿为; Tun sie besser nicht
欲人勿传, Was andere nicht weitertragen sollen
勿若勿行。 Verbreiten sie besser nicht
三者备矣, Erst wenn sie diese drei Bedingungen erfüllen
然后能守其祭祀, Sind sie fähig, die Ahnenopfer einzuhalten
盖帮君之孝也。 Das ist die Kindespflicht der Frauen von Edlen
《诗》云: Im "Buch der Lieder" steht
‘于以采蘩, 'Wo pflücken wir den Beifuß
于沼于沚。 Auf der Insel des kleinen Teichs
于以用之, Wo brauchen wir den Beifuß
公侯之事。’ Als Opfergabe wird er gereicht'

庶人章第五

Fünftes Kapitel: Die einfachen Menschen

为妇之道, Sie befolgen die Regeln einer Ehefrau
分义之利, Und nutzen die Vorteile ihrer sozialen Stellung
先人后己, Sie betrachten andere als wichtiger als sich selbst
以事舅姑, Was ihnen ermöglicht, für ihre Schwiegereltern zu sorgen
纺绩衣裳, Sie spinnen und nähen Kleider
社赋蒸献, Sie kochen Speisen und bringen sie dem Erdgott als Opfer dar
此庶人妻之孝也。 Das ist die Kindespflicht der Frauen von einfachen Menschen
《诗》云: Im "Buch der Lieder" steht:
妇无公事, 'Eine Frau hat keine Amtsgeschäfte zu erledigen
休其蚕织。’ Sie legte sonst Seidenraupen und Weben nieder'

事舅姑章第六

Sechstes Kapitel: Für die Schwiegereltern sorgen

女子之事姑舅也, Eine Frau dient ihren Schwiegereltern
敬与父同, So respektvoll wie ihrem eigenen Vater
爱与母同。 Und so liebevoll wie ihrer eigenen Mutter
守之者义也, Das zu befolgen verlangt die Pflicht
执之者礼也。 Daran festzuhalten die Etikette
鸡初鸣, Beim ersten Hahnenschrei
咸盥漱衣服以朝焉。 Wäscht sie ihre Hände, spült ihren Mund aus und zieht sich an, um ihren Schwiegereltern ihre Aufwartung zu machen
冬温夏清, Im Winter sorgt sie für Wärme, im Sommer für Kühle
昏定晨省, Am Abend für Ruhe und am Morgen für ihre Anwesenheit
敬以直内, Sie ist achtsam und redlich innerhalb des Hauses
义以方外, Und rechtschaffen nach außen
礼信立而后行。 Sie festigt die Rituale und handelt danach
《诗》云: Im "Buch der Lieder" steht:
女子有行, 'Wenn eine Frau sich vermählt
远兄弟父母。’ Zieht sie weit weg von Eltern und Brüdern'“

三才章第七

Siebtes Kapitel: Die drei Mächte, Himmel, Erde und Mensch

诸女曰: Die jungen Frauen sagten:
“甚哉! "Ah, wie groß!
夫之大也。” Und bedeutend ein Ehemann ist"
大家曰: Taigu sagte:
“夫者天也, "Der Ehemann ist der Himmel
可不务乎! Wer wollte nicht seine Liebe gewinnen!
古者女子出嫁曰归, Wenn eine Frau in alter Zeit verheiratet wurde, hieß es, sie kehre nach Hause zurück
移天事夫, Sie versetzt ihren Himmel, um ihrem Mann zu dienen
其义远矣 Darin liegt eine tiefe Bedeutung
天之经也, Es ist das Gesetz des Himmels
地之义也, Der Sinn der Erde
人之行也, Danach handeln die Menschen
天地之性而人是则之。 Es liegt in der Natur von Himmel und Erde und die Menschen richten sich danach
则天之明, Wenn eine Frau sich ein Beispiel an der Weisheit des Himmels nimmt
因地之利, Die Erzeugnisse der Erde nutzt
防闲执礼, Sich vor Müßiggang hütet und die Etikette wahrt
可以成家。 Kann ihre Familie gedeihen
然后先之以泛爱, Dann wird sie ihm erst ihre Liebe offenbaren
君子不忘其孝慈; Und ihr Mann wird seine Kindespflicht und Barmherzigkeit nicht vergessen
陈之以德义, Sie zeigt ihm ihre Tugend und Rechtschaffenheit
君子兴行; Und ihr Mann wird erfreut danach handeln
先之以敬让, Wenn sie als Erste nachgibt und respektvoll ist
君子不争; Wird ihr Mann nicht mit ihr streiten
道之以礼乐, Folgt sie den Regeln von Musik und Riten
君子和睦; Wird ihr Mann sie harmonisch begleiten
示之以好恶, Wenn sie ihm Gut und Böse aufzeigt
君子知禁。 Wird ihr Mann sich zu zügeln wissen
《诗》云: Im "Buch der Lieder" steht:
‘既明且哲, ‚Sie sind klug und weise
以保其身。’” Und schützen sich selbst'“

孝治章第八

Achtes Kapitel: Durch Kindespflicht Ordnung schaffen

大家曰: Taigu sagte:
“古者淑女之以孝治九族也, "In alter Zeit schaffte eine tugendhafte Frau durch Kindespflicht Ordnung bei den neun Generationen ihrer Familie
不敢遗卑幼之妾, Sie traute sich nicht, die niedrigste der Konkubinen zu vernachlässigen
而况于娣侄乎! Erst recht nicht ihre jüngeren Schwägerinnen und Nichten
故得六亲之欢心以事其舅姑。 So gewann sie die Zuneigung der sechs Verwandten, um für die Schwiegereltern zu sorgen
治家者不敢侮于鸡犬, Da sie für den Haushalt zuständig war, traute sie sich nicht, Hühner und Hunde zu schikanieren
而况于小人乎! Erst recht nicht die untergeordneten Familienmitglieder 
故得上下之欢心以事其夫。 So gewann sie die Zuneigung der Ranghöheren und der Rangniedrigeren, um für ihren Mann zu sorgen
理闺者, Die Verwalterin der Frauengemächer
不敢失于左右, Traute sich keine Verfehlung gegen die Dienerinnen
而况于君子乎! Erst recht nicht gegen den Herrn
故得人之欢心以事其亲。 So gewann sie die Zuneigung der anderen, um für ihre Eltern zu sorgen
夫然,故生则亲安之, Deshalb konnten die Eltern beruhigt sein, während sie lebten
祭则鬼享之, Und nach ihrem Tod konnten sich ihre Geister an Opfergaben erfreuen
是以九族和平, So lebten die neun Generationen einer Familie in Frieden und Harmonie
萋菲不生, Es gab keine Verleumdungen
祸乱不作。 Und weder Unheil noch Chaos brach aus
故淑女之以孝治上下也如此。 So schaffte eine tugendhafte Frau durch Kindespflicht Ordnung bei den Ranghöheren und den Rangniedrigeren
《诗》云: Im „Buch der Lieder“ steht:
‘不愆不忘, Sie fehlen nicht, vergessen sich nicht
率由旧章。’” Und folgen respektvoll den alten Regeln

贤明章第九

Neuntes Kapitel: Fähig und weise

诸女曰: Die jungen Frauen sagten:
“敢问妇人之德, “Dürfen wir fragen, ob für dieTugend einer Ehefrau
无以加于智乎? Weisheit  das Wichtigste ist?
大家曰: Taigu sagte:
“人肖天地, "Der Mensch ist Himmel und Erde ähnlich
负阴抱阳, Yin und Yang sind Gegensätze, die sich ergänzen
有聪明贤哲之性, Wer von Natur aus klug, fähig und weise ist
习之无不利, Sollte immer Nutzen daraus ziehen
而况于用心乎! Erst recht, wenn das gewissenhaft geschieht
昔楚庄王晏朝, In alter Zeit hielt König Zhuang von Chu am Abend Audienz
樊女进曰: Seine Frau Fan kam herein und fragte:
‘何罢朝之晚也, 'Warum beendest du die Audienz nicht, es ist schon spät
得无倦乎?’王曰: Bist du nicht müde?' Der König sagte:
‘今与贤者言乐, 'Heute sprach ich mit einem fähigen Mann und war glücklich
不觉日之晚也。’ Ich merkte nicht, wie spät es geworden ist'
樊女曰: Seine Frau sagte:
‘敢问贤者谁欤? 'Darf ich fragen, wer der fähige Mann ist?'
曰: Er antwortete:
‘虞丘子。’ 'Yu Qiuzi'
樊女掩口而笑。 Seine Frau bedeckte ihren Mund und lachte
王怪问之。 Der König fragte verwundert, warum sie lache
对曰: Sie sagte:
‘虞丘子贤则贤矣, Yu Qiuzi mag fähig und tugendhaft sein
然未忠也。 Doch ist er nicht loyal
妾幸得充后宫, Mir wurde die Gunst zuteil, in den hinteren Gemächern tätig zu sein 
尚汤沐, Wo ich immer noch dein Bad zubereite
执巾栉, Die Handtücher halte, dich kämme
备扫除, Und für Sauberkeit sorge
十有一年矣。 Das mache ich seit elf Jahren so
妾乃进九女, Seitdem habe ich dir neun Frauen vorgestellt
今贤于妾者二人, Heute sind zwei davon fähiger als ich
与妾同列者七人。 Und die anderen sieben sind mir ebenbürtig
妾知妨妾之爱, Ich weiß, wie ich deine Liebe für mich verteidigen
夺妾之宠, Und um deine Gunst ringen kann
然不敢以私蔽公, Doch traute ich mich nicht, aus Selbstsucht andere Frauen vor dir zu verbergen
欲王多见博闻也。 Weil ich möchte, dass du viele Frauen mit großem Wissen triffst
今虞丘子居相十年, Yu Qiuzi ist heute seit zehn Jahren Kanzler
所荐者非其子孙, Doch hat er dir nur seine Söhne und Enkel für neue Posten vorgeschlagen
则宗族昆弟, Und die Nachkommen seines Clans
未尝闻进贤而退不肖, Ich habe nie gehört, dass er einen Fähigen vorgeschlagen, oder einen Unwürdigen entlassen hätte
可谓贤哉? Kannst du ihn wirklich fähig nennen?'
王以告之, Als der König Yu Qiuzi davon erzählte
虞丘子不知所为, Wusste der weder ein noch aus
乃避舍露寝, Er gab sein Zuhause auf und schlief im Freien
使人迎孙叔敖而进之, Der König ließ Sun Shu'ao zu sich bitten
遂立为相。 Und machte ihn zum Kanzler
夫以一言之智, Wegen der Worte einer weisen Person
诸侯不敢窥兵, Trauten sich die Lehnsfürsten nicht, ihre Macht zu demonstrieren
终霸其国, Am Ende wurde König Zhuang zum Obersten Führer des Landes
樊女之力也。 Und das alles dank der Fähigkeit seiner Frau
《诗》云: In einem Gedicht steht:
得人者昌, ‘Wer die Herzen der Menschen gewinnt, gedeiht
失人者亡。 Wer sie verliert, geht verloren‘
又曰: Im „Buch der Lieder steht“
辞之辑矣, ‘Wenn die Worte harmonisch sind
人之洽矣。’” Lebt das Volk in Eintracht‘“

纪德行章第十

Zehntes Kapitel: Disziplin und tugendhaftes Verhalten

大家曰: Taigu sagte:
“女子之事夫也, "Eine Frau dient ihrem Mann
��笄而朝, Vom Moment, an dem sie ihr Haar hochsteckt und ihn zum ersten Mal sieht
则有君臣之严; Sie dient ihm so gewissenhaft, wie ein Beamter seinem König
沃盥馈食, Ob sie ihm das Waschwasser bringt oder sein Essen kocht
则有父子之敬; Sie tut es mit dem Respekt eines Sohnes seinem Vater gegenüber
报反而行, Wenn sie ihm Bericht erstattet über ihr Kommen und Gehen
则有兄弟之道; Tut sie das mit den Regeln, die zwischen Geschwistern gelten
受期必诚, Sie hält sich strikt an Verabredungen
则有朋友之信; Und tut das mit dem Vertrauen zwischen Freunden
言行无玷, Ihre Worte und ihr Benehmen sind makellos
则有理家之度。 Womit sie das richtige Maß findet, einen Haushalt zu führen
五者备矣, Erst wenn sie über diese fünf Bedingungen verfügt
然后能事夫。 Wird sie ihrem Mann dienen können
居上不骄, Ihre hohe Stellung macht sie nicht stolz
为下不乱, In einer niedrigen Stellung wird sie nicht rebellisch
在丑不争。 Und unter ihresgleichen streitet sie nicht
居上而骄则亡, Wäre sie stolz in ihrer hohen Stellung, könnte sie zugrunde gehen
为下而乱则刑, Wäre sie rebellisch in einer niedrigen Stellung, würde sie bestraft
在丑而争则兵。 Stritte sie mit ihresgleichen, könnte es zur Kraftprobe kommen
三者不除, Wenn sie diese drei nicht ausschließen kann
虽和如琴瑟, Und lebte sie noch so harmonisch mit ihrem Mann
犹为不妇也。” Sie wäre nicht geeignet, eine Ehefrau zu sein."

五刑章第十一

Elftes Kapitel: Die fünf Körperstrafen

大家曰: Taigu sagte:
“五刑之属三千, “Den fünf Körperstrafen sind dreitausend Verbrechen untergeordnet
而罪莫大于妒忌, Doch das größte von ihnen ist die Eifersucht
故七出之状标其首焉。 Sie steht an erster Stelle der sieben Anklagen
贞顺正直, Eine Ehefrau ist keusch, gefügig, und ehrlich
和柔无妒, Mild, sanft und ohne Neid
理于幽闺, Sie kümmert sich um die Frauengemächer
不通于外, Und hat keinen Kontakt nach außen
目不徇色, Ihre Augen sehen nichts
耳不留声, Ihre Ohren hören nichts
耳目之欲, Was Ohren und Augen begehren könnten
不越其事, Sie verrichtet nur ihren Dienst
盖圣人之教也, So lautet die Lehre der alten Weisen
汝其行之。 Ihr solltet euch daran halten
《诗》云: Im "Buch der Lieder" steht:
令仪令色, 'Edel sind Haltung und Gestalt
小心翼翼。 Sie gehen mit Umsicht vor
古训是式。 Die alten Lehren sind ihnen Vorbild
威仪是力。 An ihrer würdevollen Erscheinung arbeiten sie mit Fleiß‘“

广要道章第十二

Zwölftes Kapitel: Ausführlicher über die wichtigen Verhaltensregeln

大家曰: Taigu sagte:
“女子之事舅姑也, "Wenn eine Frau für ihre Schwiegereltern sorgt
竭力而尽礼, Tut sie das mit ihrer ganzen Kraft und all ihrer Höflichkeit
奉娣姒也, Wenn sie in Übereinstimmung mit ihren Schwägerinnen handelt
倾心而罄义。 Tut sie das von Herzen und in tiefer Verbundenheit
抚诸孤以仁, Sie tröstet alle Einsamen mit ihrer Gutherzigkeit
佐君子以智, Steht ihrem Mann mit ihrer Weisheit bei
与娣姒之言信, Sie vertraut den Worten ihrer Schwägerinnen
对宾侣之容敬, Ist respektvoll gegenüber Besuchern
临财廉取与让, Mit Geld geht sie redlich um, ob sie es nimmt oder gibt
不为苟得。 Und sie ist nie auf den eigenen Vorteil bedacht
动必有方, Wenn sie immer richtig handelt
贞顺勤劳, Keusch, folgsam und fleißig ist
勉其荒怠。 Ist sie Ansporn für die Undisziplinierten und Trägen
然后慎言语, Und kann mit achtsamen Worten
省嗜欲。 Verhindern, dass die zu sehr ihren Vorlieben frönen
出门必掩蔽其面, Wenn sie ausgeht, muss sie ihr Gesicht bedecken
夜行以烛, Wenn sie nachts herumgeht, muss sie eine Kerze halten
无烛则止。 Ohne Kerze darf sie nicht gehen
送兄弟不逾于阈。 Ihre Brüder darf sie nur bis zum Tor begleiten
此妇人之要道, Diese wichtigen Verhaltensregeln für eine Ehefrau
汝其念之。 Prägt sie euch gut ein

广守信章第十三

Dreizehntes Kapitel: Ausführlicher darüber, was es heißt, sein Wort zu halten

立天之道, Das Prinzip, mit dem der Himmel errichtet wurde
曰阴与阳; Wird Yin und Yang genannt
立地之道, Das Prinzip, mit dem die Erde errichtet wurde
曰柔与刚。 Wird Weichheit und Härte genannt
阴阳刚柔, Yin, Yang, Härte und Weichheit
天地之始; Waren der Anfang von Himmel und Erde
男女夫妇, Mann, Frau, Ehemann und Ehefrau
人伦之始。 Waren der Anfang der Beziehungen zwischen den Menschen
故乾坤交泰, Wenn alles im Kosmos harmonisch zusammenspielt
谁能间之。 Passt kein anderer dazwischen
妇地夫天, Die Ehefrau ist die Erde, der Ehemann ist der Himmel
废一不可。 Auf keines davon kann verzichtet werden
然则丈夫百行, Doch der Ehemann hat hundert Beschäftigungen
妇人一志。 Die Ehefrau hat nur ein Ziel
男有重婚之义, Ein Mann hat das Recht, wieder zu heiraten
女无再醮之文, Doch für Frauen gibt es keinen Text, der ihr eine zweite Heirat erlaubte
是以芣苢兴歌, Wir wissen es aus dem Lied Fou Yi
蔡人作诫。 Der Mann der Familie Cai ermahnte uns
匪石为叹, Sie, deren Herz nicht aus Stein war, lässt uns ergriffen seufzen
卫主知惭。 Und durch den Fürsten von Wei kennen wir Beschämung
昔楚昭王出游, In alter Zeit begab sich König Zhao von Chu auf Reisen
留姜氏于渐台, Und ließ seine Frau Jiang im Jian Pavillon zurück
江水暴至, Das Wasser des Flusses schwoll an
王约迎夫人必以符合, Der König hatte mit seiner Frau vereinbart, wenn er nach ihr schicke, müsse der Bote ein Kennzeichen tragen
使者仓促, Doch der Bote war in Eile und vergaß, das Kennzeichen mitzunehmen
遂不请行。 Deshalb weigerte sie sich, mit ihm zu gehen
姜氏曰: Frau Jiang sagte:
“妾闻贞女义不犯约, "Ich hörte, die Moral einer keuschen Frau liege darin, eine Vereinbarung nicht zu brechen
勇士不畏其死, So wie ein tapferer Soldat den Tod nicht fürchtet
妾知不去必死, Ich weiß, dass ich sterben muss, wenn ich nicht gehe
然无符, Doch ohne Kennzeichen
不敢犯约; Traue ich mich nicht, die Vereinbarung zu brechen
虽行之必生, Auch wenn ich sicher am Leben bliebe, wenn ich ginge
无信而生, Ohne Vertrauen leben zu müssen
不如守义而死。” Ist nicht so gut wie zu sterben und dabei meine Rechtschaffenheit zu wahren"
会使者还取符, Als der Bote auf dem Rückweg war, um sein Kennzeichen zu holen
则水高台没矣! Stieg das Wasser über den Pavillon hinaus und sie ertrank
其守信也如此, So hielt sie ihr Wort
汝其勉之。 Ihr solltet euch von ihr anspornen lassen
《易》曰: Im "Buch der Wandlungen" steht:
鹤鸣在阴, 'Der Kranich schreit in der Dämmerung
其子和之。 Sein Kind antwortet ihm'

广扬名章第十四

Vierzehntes Kapitel: Ausführlicher über das Verbreiten des eigenen Rufes

大家曰: Taigu sagte:
“女子之事父母也孝, Wenn eine Frau für ihre Eltern sorgt, ist das kindlicher Gehorsam
故忠可移于舅姑; Ihre Treue kann sie auf die Schwiegereltern übertragen
事姊妹也义, Sie hat die Pflicht, für ihre Schwestern zu sorgen
故顺可移于娣姒; Ihren Gehorsam kann sie auf die Schwägerinnen übertragen
居家理, Wenn sie die Regeln zu Hause befolgt
故理可闻于六亲。 Wird sie bei den sechs Verwandten einen guten Ruf genießen
是以行成于内, Wenn ihr Benehmen im Haus vollkommen ist
而名立于后世矣。” Werden auch die späteren Generationen ihren Ruhm lebendig halten"

谏诤章第十五

Fünfzehntes Kapitel: Ermahnungen

诸女曰: Die jungen Frauen sagten:
“若夫廉贞孝义, "Wenn wir redlich, keusch, kindlich gehorsam und sittlich sind
事姑敬夫, Der Schwiegermutter dienen und den Ehemann respektieren
扬名则闻命矣! Wird uns ein guter Ruf verliehen
敢问妇从夫之令, Dürfen wir fragen, ob eine Ehefrau, die dem Befehl ihres Mannes gehorcht
可谓贤乎? Tugendhaft genannt werden kann?"
大家曰: Taigu sagte:
“是何言欤? „Was ist das für eine Frage?
昔者周宣王晚朝, In alter Zeit, als König Xuan von Zhou zu spät zur Audienz kam
姜后脱簪珥待罪于永巷, Nahm Königin Jiang Haarnadel und Ohrringe ab und erwartete im Frauenpalast ihre Strafe
宣王为之夙兴。 Worauf König Xuan wieder früh aufstand
汉成帝命班婕妤同辇, Als Kaiser Cheng der Han Dynastie Konkubine Ban befahl, zu ihm auf den Wagen zu steigen
婕妤辞曰: Lehnte Konkubine Ban ab und sagte:
‘妾闻三代明王, 'Ich hörte, die weisen Könige der Drei Dynastien
皆有贤臣在侧, Hätten immer fähige Beamte zur Seite gehabt
不闻与嬖女同乘。’ Ich hörte von keinem, der mit seiner Lieblingskonkubine fuhr'
成帝为之改容。 Kaiser Cheng wurde daraufhin blass
楚庄王耽于游畋, König Zhuang von Chu liebte es, auf die Jagd zu gehen
樊女乃不食野味, Seine Frau Fan weigerte sich, Wild zu essen
庄王感焉, König Zhuang war deswegen so gerührt
为之罢猎。 Dass er die Jagd aufgab
由是观之, Von daher gesehen
天子有臣, Wenn der Sohn des Himmels Beamte hat, die ihn ermahnen
虽无道, Wird er, auch wenn er selbst ohne moralischen Prinzipien ist
不失其天下; Sein Reich nicht verlieren
诸侯有诤臣, Wenn ein Fürst  Vasallen hat, die ihn ermahnen
虽无道, Wird er, auch wenn er selbst ohne moralischen Prinzipien ist
不失其国; Sein Land nicht verlieren
大夫有诤臣, Wenn ein hoher Beamter andere Beamte hat, die ihn ermahnen
虽无道, Wird er, auch wenn er selbst ohne moralischen Prinzipien ist
不失其家。 Seine Güter nicht verlieren
士有诤友, Wenn ein Gelehrter einen Freund hat, der ihn ermahnt
则不离于令名; Wird er seinen guten Ruf nicht verlieren
父有诤子, Wenn ein Vater einen Sohn hat, der ihn ermahnt
则不陷于不义; Wird er nicht der Sittenlosigkeit verfallen
夫有诤妻, Wenn ein Ehemann eine Frau hat, die ihn ermahnt
则不入于非道。 Wird er nicht auf den falschen Weg geraten
是以卫女矫齐桓公不听淫乐, So korrigierte die Frau von Wei Herzog Huan von Qi, bis er keine unzüchtige Musik mehr hörte
齐姜遣晋文公而成霸业。 Und Herzog Wen von Jin übernahm die Herrschaft, weil Qi Jiang ihn schickte
故夫非道则谏之, Wenn sich deshalb ein Ehemann unmoralisch verhält, wird ihn seine Frau ermahnen
从夫之令, Dem Befehl des Mannes zu gehorchen
又焉得为贤乎! Wie könnte das weise sein
《诗》云: Im „Buch der Lieder“ steht:
猷之未远, ‚Weil du nicht weitblickend bist
是用大谏。’” Deshalb ermahne ich dich‘“

胎教章第十六

Sechzehntes Kapitel: Vorgeburtliche Erziehung

大家曰: Taigu sagte:
“人受五常之理, "Es gibt ein Prinzip, nach dem ein Mensch die fünf großen Tugenden empfängt
生而有性习也, Bei der Geburt hat er schon seine charakteristischen Eigenarten
感善则善, Hat er Gutes gespürt, wird er gut
感恶则恶, Hat er Schlechtes gespürt, wird er schlecht
虽在胎养, Wie könnte er deshalb, auch wenn er noch im Mutterleib ist
岂无教乎! Keine Erziehung bekommen
古者妇人妊子也, In alter Zeit legte sich eine schwangere Frau
寝不侧, Nie auf die Seite
坐不边, Setzte sich nie an den Rand
立不跛; Stand nie nur auf einem Fuß
不食邪味, Aß nichts, was merkwürdig schmeckte
不履左道, Ging nicht auf der linken Seite der Straße
割不正不食, Aß nichts, was nicht gerade geschnitten war
席不正不坐, Setzte sich nicht an einen Tisch, der nicht gerade ausgerichtet war
目不视恶色, Schaute nichts Böses an
耳不听恶声, Hörte nichts Bösem zu
口不出敖言, Äußerte keine überheblichen Worte
手不执邪器; Berührte keine unsauberen Gegenstände
夜则诵经书, Nachts rezitierte sie die Sutras
朝则讲礼乐。 Morgens sprach sie über Musik und Riten
其生子也, Wenn sie dann ihren Sohn gebar
形容端正, War er von ebenmäßiger Gestalt
才德过人, Und an Talenten und Tugend übertraf er andere
其胎教如此。” So sah vorgeburtliche Erziehung aus"

母仪章第十七

Siebzehntes Kapitel: Mütterliche Vorbilder

大家曰: Taigu sagte:
“夫为人母者, "Jede Frau, die Mutter ist
明其礼也。 Muss die Etikette kennen
和之以恩爱, Seid gut zu eurem Kind, liebt es von Herzen
示之以严毅, Und seid ihm ein Beispiel durch Strenge und Beharrlichkeit
动而合礼, Eure Handlungen müssen der Etikette entsprechen
言必有经。 Und Eure Worte den Regeln
男子六岁教之数与方名, Wenn euer Sohn sechs Jahre alt wird, sollt ihr ihn die Namen der Zahlen und Richtungen lehren
七岁男女不同席, Wenn er sieben wird, darf er nicht mehr mit Mädchen zusammen sitzen
不共食, Und nicht mehr mit ihnen zusammen essen
八岁习之以小学, Wenn er acht wird, muss er sich Grundschulkenntnisse erwerben
十岁以从师焉。 Und wenn er zehn wird, muss er mit einem Lehrer studieren
出必告, Wenn er ausgeht, muss er es euch sagen
反必面, Wenn er zurückkehrt, muss er sich bei euch melden
所游必有常, Seine Ausflüge müssen den Regeln entsprechen
所习必有业。 In seinen Studien muss er Hingabe zeigen
居不主奥, Er darf nicht jeden Winkel im Haus belegen
坐不中席, Darf sich nicht an die Mitte des Tisches setzen
行不中道, Darf nicht in der Mitte der Straße gehen
立不中门。 Darf nicht mitten im Haustor stehen
不登高, Darf nicht in die Höhe klettern
不临深, Darf nicht in die Nähe von tiefem Wasser kommen
不苟訾, Darf nicht unbesonnen tadeln
不苟笑。 Darf nicht unbesonnen lachen
不有私财, Er darf kein privates Vermögen haben
立必正方; Er muss immer aufrecht und gerade stehen
耳不倾听, Er darf nie den Kopf neigen, um etwas zu hören
使男女有别; Er muss zwischen männlich und weiblich unterscheiden können
远嫌避疑, Um Argwohn von sich fernzuhalten
不同巾栉。 Und sollte nie Handtuch oder Kamm mit seiner Schwester teilen
女子七岁教之以四德, Wenn die Tochter sieben Jahre alt ist, müssen ihr die vier Tugenden beigebracht werden
其母仪之道如此。 Das ist die Bedeutung von mütterlichem Vorbild
皇甫士安叔母有言曰: Die Tante von Huangfu Shi'an sagte die Worte:
孟母三徙, ‘Die Mutter von Mengzi zog dreimal um
以教成人, Um ihn zu einem Menschen ohne Fehl und Tadel zu machen
买肉以教存信, Sie kaufte Fleisch, um ihm unerschütterliches Vertrauen beizubringen
居不卜邻, Indem ich unsere Nachbarn nicht vorherbestimmen konnte
令汝鲁钝之甚。 Ließ ich dich so dumm und unbeholfen werden‘
《诗》云: Im „Buch der Lieder“ steht:
教诲尔子, ‘Unterweise deine Söhne
似之。’” Auf dass sie das Gute fortführen‘“

举恶章第十八

Achtzehntes Kapitel: Das Böse erwähnen

诸女曰: Die jungen Frauen sagten:
“妇道之善, "Was den tugendhaften Weg einer Frau angeht
敬闻命矣! Haben wir deinen Lektionen respektvoll zugehört!
小子不敏, Auch wenn wir, deine Schülerinnen nicht klug sind
愿终身以行之。 Möchten wir unser ganzes Leben lang nach deinen Worten handeln
敢问古者亦有不令之妇乎? Dürfen wir fragen, ob es in alter Zeit auch unwürdige Frauen gab?
大家曰: Taigu sagte:
“夏之兴也以涂山, "Die Xia Dynastie blühte wegen Frau Tushan
其灭也以妹喜; Und sie zerfiel wegen Moxi, der Konkubine von König Jie
殷之兴也以有莘氏, Die Yin Dynastie blühte wegen der Frau von König Xin
其灭也以妲己; Und sie zerfiel wegen Daji, der Konkubine von König Zhou
周之兴也以太任, Die Zhou Dynastie blühte wegen Tairen, der Mutter von König Wen
其灭也以褒姒。 Sie zerfiel wegen Baosi, der Konkubine von König You
此三代之王, Die Könige dieser drei Dynastien
皆以妇人失天下, Verloren ihre Reiche alle wegen Frauen
身死国亡, Sie starben und ihre Staaten zerfielen
而况于诸侯乎! Ganz zu schweigen von den Fürsten!
况于卿大夫乎! Ganz zu schweigen von Ministern und hohen Beamten!
况于庶人乎! Und auch dem gewöhnlichen Volk!
故申生之亡, Prinz Shensheng von Jin wurde zum Selbstmord getrieben
祸由骊女, Weil Konkubine Li Ji Unruhen anbahnte
愍怀之废, Der Untergang von Prinz Minhuai der Jin Dynastie
戮起南风。 Begann mit Prinzessin Jia Nanfeng
由是观之, Von daher gesehen
妇人起家者有之, Gibt es Frauen, die eine Familie gründen
祸于家者亦有之。 Und Frauen, die eine Familie zerstören
至于陈御叔之妻夏氏, Da ist auch noch Xia, die Frau von Chen Yushu
杀三夫, Die drei Ehemänner umbringen ließ
戮一子, Einen Sohn
弑一君, Und einen Monarchen tötete
走两卿, Zwei Minister entließ
丧一国, Und einen Staat zerstörte
盖恶之极也。 Das muss die Schlimmste dieser bösen Frauen gewesen sein
夫以一女子之身, Dass eine einzige Frau
破六家之产, Das Hab und Gut von sechs Familien zerschlagen konnte
吁可畏哉! Ist wirklich beängstigend!
若行善道, Wenn ihr aber den Weg von Tugend beschreitet
则不及于此矣!” Wird es bei euch nie so weit kommen!"